Über

Hey leute, also ich fliege diesen sommer nach brasilien und habe beschlossen, einen blog über meine erlebnisse, erfahrungen, und so weiter zu schreiben, damit jeder den es interessiert ein wenig an meinem urlaub teilnehmen kann. :D ich werde mal gucken in welchen sprachen ich so schreibe, weil ja vielleicht ein paar leute aus brasilien den blog auch lesen wollen (zb rebecka, meine "schwester"). mal sehen. ich hoffe, dass ich soweit mit dem blog klarkomme, dass ich auch ein paar fotos hochladen kann... ich bin mal optimistisch. viel spaß schon mal beim lesen! lg eure malin :*

Alter: 19
 


Werbung




Blog

über das wochendende

hallo leute, dankenswerterweise ist es wieder wärmer geworden. heute konnte ich sogar in shorts raus! am wochenende ging das noch nicht, denn da hat es ziemlich geregnet. am samstag war ich im "museo oskar niemeyer" (MON). neben der bemerkenswerten architektur des gebäudes, habe ich mir noch die frida-kahlo-ausstellung angesehen. da waren alle ihre fotos, aber leider keines der bilder... nach ein paar stunden wurden wir, also rebecka, tine (sie macht einen ganzjahresaustausch hier) und ich wieder abgeholt und nach hause gebracht, wo wir einen film gesehen haben. am abend sind wir ausgegangen, in ein restaurant das "madeiro" heißt und die "besten burger der welt" verkauft. die waren tatsächlich ziemlich gut. :D am sonntag sind wir früher aufgestanden und mit rita, meiner gastmutter, zu einem großen markt in der altstadt gefahren. der war total schön, ganz vielfältig mit traditionellen musikinstrumenten oder souvernirständen. wir haben "bolo de coco" gekauft, was eine süßigkeit aus kokosnussmilch ist. das sind kleine weiße harte bonbons, die, wenn man sie istt, auf der zunge zergehen! sooo lecker! wir waren zum grillen bei rebeckas onkel eingeladen. sein apartment ist im 20. stock eines hochhauses, also hatte ich einen traumhaften blick über die stadt. noch besser war der blick aber heute vom aussichtsturm der stadt! ein wahnsinnspanorama! curitiba ist so groß! ich wünschte ich könnte bilder hochladen, aber es geht irgendwie immernoch nicht und ausserdem lädt meine kamera nicht mehr...? naja, ich werd das schon irgendwie hinbekommen. lg eure malin :*

20.8.14 00:07, kommentieren

Werbung


über das wochendende

hallo leute, dankenswerterweise ist es wieder wärmer geworden. heute konnte ich sogar in shorts raus! am wochenende ging das noch nicht, denn da hat es ziemlich geregnet. am samstag war ich im "museo oskar niemeyer" (MON). neben der bemerkenswerten architektur des gebäudes, habe ich mir noch die frida-kahlo-ausstellung angesehen. da waren alle ihre fotos, aber leider keines der bilder... nach ein paar stunden wurden wir, also rebecka, tine (sie macht einen ganzjahresaustausch hier) und ich wieder abgeholt und nach hause gebracht, wo wir einen film gesehen haben. am abend sind wir ausgegangen, in ein restaurant das "madeiro" heißt und die "besten burger der welt" verkauft. die waren tatsächlich ziemlich gut. :D am sonntag sind wir früher aufgestanden und mit rita, meiner gastmutter, zu einem großen markt in der altstadt gefahren. der war total schön, ganz vielfältig mit traditionellen musikinstrumenten oder souvernirständen. wir haben "bolo de coco" gekauft, was eine süßigkeit aus kokosnussmilch ist. das sind kleine weiße harte bonbons, die, wenn man sie istt, auf der zunge zergehen! sooo lecker! wir waren zum grillen bei rebeckas onkel eingeladen. sein apartment ist im "0. stock eines hochhauses, also hatte ich einen traumhaften blick über die stadt. noch besser war der blick aber heute vom aussichtsturm der stadt! ein wahnsinnspanorama! curitiba ist so groß! ich wünschte ich könnte bilder hochladen, aber es geht irgendwie immernoch nicht und ausserdem lädt meine kamera nicht mehr...? naja, ich werd das schon irgendwie hinbekommen. lg eure malin :*

20.8.14 00:07, kommentieren